Melanie Jestel-Heiser

Beruf: Verwaltungsfachangestellte/Standesbeamtin

Alter: 50

Wohnort: Söllingen

Aufgewachsen bin ich in Söllingen, 9 Jahre in Schöningen wohnhaft gewesen, insgesamt 41 Jahre habe ich aber in Söllingen gelebt. Im Rathaus Schöppenstedt habe ich den Beruf der Verwaltungsfachangestellten gelernt; Schöppenstedt war es deshalb, da ich meinen Ausbildungsbetrieb mit dem Zug erreichen konnte. 

Viele von Euch kennen mich, sei es privat oder weil ich Euch, Verwandte, Freunde oder Bekannte getraut habe. Seit fast 23 Jahren bin ich Standesbeamtin – die ersten Jahre in Schöppenstedt und nunmehr seit 12 Jahren in Schöningen für den Standesamtsbezirk Süd-Elm.

Ehrenamtlich bin ich 2. Vorsitzende beim DRK Ortsverein Heeseberg. Heutzutage gibt es wenige die sich noch ehrenamtlich einbringen. 

Damit ich nicht nur künftig Eheleute glücklich machen kann, liegt mir der Südkreis am Herzen und daher wünsche ich mir ein Mitspracherecht, für glückliche Einwohner im ganzen Südkreis, ob Heeseberg oder Schöningen. 

Ihr möchtet jemanden, der ehrlich und engagiert ist und immer ein Lächeln auf den Lippen hat? Dann gebt mir am 12. September Eure Stimmen, damit ich mein ZIEL erreichen kann.

Melanie Jestel-Heiser